Neues Testament 1
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Jesu Abschiedsrede in Mk 13 (Monographie)

Projektbeginn: 01.01.2009
Themenbereich: Synoptiker und Apostelgeschichte

Projektbeschreibung

In einer Monographie soll die Entstehung von Mk 13 sowie seine literarische Funktion im Markusevangelium untersucht werden, ferner soll der Beitrag dieser Rede Jesu zur markinischen Theologie beleuchtet werden. Dabei wird die von Egon Brandenburger vorgenommene Einordnung in die frühjüdische apokalyptische Theologie konsequent weiterverfolgt, allerdings wird das form- bzw. redaktionsgeschichtliche Paradigma aufgegeben. Ferner wird Daniel 7–12 (LXX) konsequent als primärer Intertext von Mk 13 betrachtet und in Vergleich mit der antik-jüdischen Testamentenliteratur eine neue gattungsgeschichtliche Verortung vorgenommen.


Servicebereich